QuIP-Board

Beratendes Organ der QuIP

Das QuIP-Board ist ein beratendes Organ der QuIP GmbH. Der Beirat erörtert alle relevanten Fragen und Entwicklungen und erarbeitet Empfehlungen für die Gesellschafter. Beschlüsse des QuIP-Boards haben gegenüber den Gesellschaftern sowie der Geschäftsführung beratenden Charakter. Die Mitglieder des Beirats besitzen eine ausgewiesene Expertise im Bereich der Qualitätssicherung, insbesondere in der Pathologie, sind ausgewiesene Fachleute in mehreren Tumorentitäten und besitzen jahrelange Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Ringversuchen.

Durch Zustimmung der Gesellschafter werden die Empfehlungen des Beirats in Kraft gesetzt. Er besteht aus maximal acht stimmberechtigten Mitgliedern; nicht-stimmberechtigte Mitglieder sind der Vorsitzende der DGP, der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Pathologen, der/die Vorsitzende des Sektorkomitees Pathologie der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) und der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Onkologische Pathologie (AOP) in der Deutsche Krebsgesellschaft (DKG).

Das QuIP-Board bestimmt unter anderem die Lead-Panel- und Panelinstitute und tagt in der Regel zweimal jährlich.

Mitglieder des QuIP-Boards

  • Prof. Dr. med. Dr. h.c. Manfred Dietel (Vorsitzender)
  • Prof. Dr. med. Hans-Ulrich Schildhaus (Pathologie Universität Essen)
  • PD Dr. habil. Jörg-Olaf Habeck (niedergelassen, Chemnitz)
  • Prof. Dr. med. Hans-H. Kreipe (Pathologie Medizinische Hochschule Hannover)
  • Prof. Dr. med. Markus J. Riemenschneider (Neuropathologie Universitätsklinikum Regensburg)
  • Prof. Dr. med. Klaus Junker (Pathologie Klinikum Bremen Mitte)
  • Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Dietmaier (Pathologie Universität Regensburg)
  • Dr. med. Andreas Turzynski (niedergelassen, Lübeck)

Gesellschafter QuIP GmbH

  • Prof. Dr. med. Gustavo Baretton (Pathologie Universitätsklinikum Dresden)
  • Prof. Dr. med. Karl-Friedrich Bürrig (niedergelassen, Hildesheim)

Gäste

  • Prof. Dr. med. Christoph Röcken (AOP, Pathologie Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Kiel)
  • Prof. Dr. med. Arndt Hartmann (Vertreter der Pathologie in der DAkkS, Universitätsklinikum Erlangen)

Stand 04/2020

Icon

Kontaktformular

Hier können Sie uns eine Nachricht senden.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte wählen Sie ein Anliegen aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen dieses Feld vor dem Versenden akzeptieren.